European Winners‘ Cup 2019 – Radevormwald

29. – 31. März 2019

Die Gruppenzusammensetzung für den European Winners‘ Cup (EWC) 2019 steht fest.

Die Gruppeneinteilung für den EWC 2019

Gruppe AGruppe B
TuS Oeckinghausen (GER)Meyrin Panthers (SUI)
Ferrara Bulls (ITA)RuckTchouk Traiskirchen (AUT)
Bury Kings (UK)Saronno Castor (ITA)
Limeta Lomnice (CZE)Ursus Rybnik (POL)
Tchoukball Club Comtoise (FRA)ASC Weimar (GER)
La Chaux-de-Fonds Beehives (SUI)Guildford Inferno (UK)

Wanted: Helfer für EWC in Radevormwald gesucht

Für den European Winners‘ Cup (EWC) suchen wir Helfer.


Als aktive Teilnehmer sind die Tchoukballer selbst bereits stark gefordert. Darum ist jede helfende Hand willkommen. Unterstützung ist in ganz unterschiedlichen Bereichen gefragt . Es ist schon viel gewonnen, wenn sich Freiwillige für Einsätze von zwei bis drei Stunden finden, gerne auch für länger. Tchoukball-Kenntnisse sind dafür nicht zwingend erforderlich. Alle Helfer werden ein wichtiger Teil des Wochenendes sein und können nebenbei auch die spannenden Spiele auf allerhöchstem Niveau verfolgen.

Unterstützer, die den Winners‘ Cup in Radevormwald zum Erfolg machen möchten, tragen sich bitte mit Vor- und Nachname sowie entweder E-Mailadresse oder Telefonnummer in die Doodle-Liste ein. In der Liste kann für jeden Tag das Zeitfenster angegeben werden, in dem die Hilfe möglich ist. Für Fragen ist Jonas Winkhaus (erreichbar unter helfer_ewc2019@oeckinghausen.de) der Ansprechpartner.

Die Verpflegung in der Sporthalle ist für alle Helfer frei. Kostenfreie Übernachtung mit Frühstück bietet der TuS Oeckinghausen den Helfern an, die nicht aus Nordrhein-Westfalen kommen.

Das ist der EWC 2019

Vom 29. bis zum 31. März spielen in der Sporthalle im Schulzentrum Radevormwald die nationalen Meister und Vizemeisters Europas um den Pokal. Der EWC ist also mit der Champions-League im Fußball vergleichbar. Aus Deutschland haben sich der TuS Oeckinghausen und der ASC Weimar qualifiziert. Sie treffen auf zehn weitere Teams aus Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechien. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Die offizellen Informationen für #ewc2019rade sind hier zu finden: http://www.etbf.org/ewc